Zum Inhalt springen

bsj Aktionstage

Mit unseren Aktionstagen wollen wir junge Menschen in Bewegung bringen und nach der Corona Pandemie wieder für Spiel und Sport begeistern. In Kooperation mit Grundschulen und Sportvereinen erfassen wir am Vormittag mit unserem Projekt „Toben macht schlau und fit“ die sportmotorischen Fähigkeiten der Kinder und geben ihnen am Nachmittag die Möglichkeit, neue Sportarten kennenzulernen und auszuprobieren.
Je nach Örtlichkeit wird auch das bsj Sportmobil mit vielen bunten Sportgeräten und einer Hüpfburg vor Ort sein. 
 

Das Programm eines bsj Aktionstages

Am Vormittag: "Toben macht schlau und fit" (TMSUF) ...
TMSUF ist ein Fitnesstest für Grundschulkinder, der von BSB und bsj Freiburg durchgeführt wird, um die sportmotorische Leistungsfähigkeit von Kindern zu erheben. Ziel ist es, motorische Stärken und Schwächen aufzudecken und dem Bewegungsmangel entgegenzuwirken, der durch die Corona-Pandemie noch weiter verstärkt wurde. Nicht nur Kindertagesstätten und Schulen, sondern auch Sportvereine mit ihren Turnhallen, Sportplätzen und Bewegungsorten waren geschlossen. Aufgrund dessen haben Kinder und Jugendliche nicht nur (Sport-) Unterricht versäumt, sondern konnten oftmals auch keinen Sport im Verein treiben. Bewegungsmangel kann jedoch schon bei Kindern zu motorischen Schwächen und Haltungsschäden sowie langfristig zu Defiziten in der sozialen, kognitiven und emotionalen Entwicklung führen. Im Rahmen von TMSUF absolvieren die Kinder Übungen des deutschen Motorik-Tests und erhalten anschließend eine Auswertung und ggf. eine Empfehlung für ein Sportangebot im Verein.

Am Nachmittag: „Spiel, Spaß und Sport“
Der Nachmittag steht unter dem Motto „Spiel, Spaß und Sport“. In Kooperation mit regionalen Sportvereinen wollen wir Kinder in Bewegung bringen und das vielfältige Sportangebot der Vereine direkt ausprobieren lassen. So sollen sie frühzeitig für Sport und Bewegung begeistert und an die Sportvereine herangeführt werden. Die Kinder erleben auf diese Weise nicht nur einen spannenden und bewegungsreichen Tag, sie lernen auch neue Sportarten kennen. Die Veranstaltung findet in einer großen Sporthalle bzw. auf einer geeigneten Außenanlage statt. Dort laufen die Kinder in kleinen betreuten Gruppen von Station zu Station und können ein buntes Sportangebot kennenlernen und ausprobieren. Anschließend erhalten sie ein Informationsblatt mit entsprechenden Kontaktdaten, um direkt einen Termin für ein Schnuppertraining vereinbaren zu können. Außerdem werden wir mit einem Stand vor Ort sein, um die Kinder und ihre Eltern über die Möglichkeiten des Sporttreibens in Südbaden zu informieren. Mit dabei ist auch das bsj Sportmobil (je nach Örtlichkeit), mit vielen bunten Sportgeräten und einer Hüpfburg.

Wer kann Teil eines bsj Aktionstages werden?

...und wie können wir dabei sein?

Die bsj Aktionstage sind Teil des Projekts "Bewegung bewegt was"

- durch Bewegung, Spiel und Sport Kinder und Jugendliche zurück in die Gemeinschaft bringen und nachhaltig stärken - 
Ein Projekt der Baden-Württembergischen Sportjugend im Rahmen des Aktionsprogramms „Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“