Zum Inhalt springen

Sport Respects Your Rights -
Werte leben im Sport

Ein Projekt der bsj zur Wertevermittlung, Stärkung des Kinder- und Jugendschutzes und der Prävention von sexualisierter Gewalt im Sport. Werde Teil des SRYR - Teams, erfahre mehr über den Kinder- und Jugendschutz, vernetze Dich mit anderen Engagierten und setze Dich gemeinsam mit uns für die Rechte von Kindern und Jugendlichen ein.

Entwickle und führe zusammen mit anderen engagierten jungen Menschen unter anderem Aktionen zur Aufklärung und Sensibilisierung der sportinteressierten Öffentlichkeit durch.

Du willst auch ein Teil des Projekts sein? Du hast kreative Ideen? Lust auf Medien? Dann melde dich bei uns, denn auf dich kommt es an!

Kontakt

Marcel Drayer
Projektmitarbeiter

Tel. + 49 761 15246-32 (Mi, Fr)drayer@bsj-freiburg.de

Das Projekt

Mit dem Projekt „Sport Respects Your Rights“ (Sport Respektiert Deine Rechte) haben wir ein erprobtes Konzept, um Sportvereine dabei zu unterstützen, sich dem Thema Wertevermittlung, Kinder- und Jugendschutz und der Prävention sexualisierter Gewalt im Sport anzunähern und Präventionskonzepte (weiter) zu entwickeln.

Die Idee

Dabei ist die Idee, dass zum einen Jugendliche in den Workshops zu Multiplikator*innen geschult sowie zur entsprechenden Thematik aufgeklärt und sensibilisiert werden. Diese haben anschließend die Möglichkeit ihre eigenen entwickelten Aktionen und Kampagnen durchzuführen und die Thematik in ihre Sportvereine weiterzutragen.

Zum anderen haben Sportvereine die Möglichkeit durch interessierte Vertreter*innen an durch die bsj angeleiteten Vernetzungstreffen teilzunehmen. Zielsetzung ist es sich über die Situation in ihrem Sportverein und über Erfahrungen in der Prävention auszutauschen, gegenseitig weiterzuhelfen und vernetzen zu können.

Die bsj übernimmt bei diesem Projekt die Koordination und Betreuung der Multiplikator*innen und der Vernetzungstreffen.

SRYR Clip mit Botschafterin Christina Obergföll

Hier unser zweiter Clip zum Thema Kinder- und Jugendschutz im Sport und zum Projekt "Sport Respects Your Rights" (SRYR)! Ein herzliches Dankeschön gilt allen Unterstützer*innen und Förder*innen, allen voran der deutschen Topathletin im Speerwurf Christina Obergföll aus Lahr. 

Weiterführende Informationen zu den im Clip genannten Fakten zum Kinder- und Jugendschutz im Sport sowie Hilfen zur Prävention und Intervention findest Du hier:

Kinder- und Jugendschutz im Sport

 

Berichte und Impressionen

SRYR beim 24h-Lauf

Vielen Dank unseren Förderern und Kooperationspartner*innen

Hier kannst Du auch mitmachen