Zum Inhalt springen

Vielfalt im Sport

„Wir fördern die gesellschaftliche Vielfalt im und durch den Sport“ (bsj Leitbild) 

Die Vision der bsj ist es, alle jungen Menschen für Sport und Bewegung zu begeistern. Unsere Projekte, Aus- & Fortbildungen, Freizeitmaßnahmen und Kooperationen laden Alle ein miteinander und voneinander zu lernen.
 

 

Kontakt

Marisa Thomann
Bildungsreferentin

Tel. + 49 761/15246-38 (Mo-Mi)thomann@bsj-freiburg.de
Mit dem Akzeptieren greifen Sie auf Inhalte von YouTube zu, einem Dienst, der von einem externen Dritten bereitgestellt wird.
Akzeptiere YouTube-Inhalte
bsj inklusiv - Inklusion im Sport bei der bsj

Inklusion in Südbaden

Die Bereitschaft, dass Sportler*innen mit und ohne Behinderung gemeinsam trainieren, ist höher als das inklusive Angebot von Sportvereinen. In einer Vereinsbefragung zum Thema Inklusion der bsj in Zusammenarbeit mit der Universität Freiburg gaben 88 % der Übungsleiter*innen in Südbaden an, dass sie sich vorstellen können, eine (weitere) Person mit Behinderung in die Sportgruppe aufzunehmen. Fast 80 % der südbadischen Vereinsvorstände sind bereit, sich für das Thema Inklusion zu öffnen, allerdings ist Inklusion erst bei 22 % ein Thema (Leon Bär, 2016). Wir wollen daran etwas ändern!
Informiere Dich im nebenstehenden Video über unsere Maßnahmen, unser Angebot und unsere Kooperationen. Schau rein und lass Dich inspirieren - vielleicht sehen wir uns schon bald!

Lust auf einen Perspektivwechsel beim Rollstuhlbasketball, Rollstuhlrugby oder Blindensport?

Die gemeinsame Vision der bsj und des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (BBS) ist, dass jeder Mensch mit Behinderung die Möglichkeit hat, selbstbestimmt Sport im Verein zu treiben. Wir wollen Begegnungen schaffen und bestehende Hemmungen abbauen. Bist Du bereit, Dein(e) Sportangebot(e) für Menschen mit Behinderungen zu öffnen? Die Inklusionsoffensive in die Sportvereine des BBS begleitet Dich auf Deinem Weg mit folgendem Angebot:

  • Vereinsbesuche – die Sportstunde mit Perspektivwechsel
  • Beratung – mit Barrierecheck und Fördermöglichkeiten
  • Aus- und Fortbildungen
  • Sportabzeichen für Alle
  • Inklusions-Starterpaket z. B. Workshops für Übungsleiter*innen

Werde zum „Qualifizierten Inklusions-Sportverein“

Du kannst mit deinem südbadischen Sportverein offiziell zum Inklusionssportverein werden. Damit sollen in deinem Sportverein die Rahmenbedingungen zur gleichberechtigten Teilhabe von Menschen mit Behinderung verbessert werden. Welche Kriterien erfüllt müssen, erfährst du hier. Weitere Informationen und das Antragsformular findest du auf der Website des Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (BBS).

zu den Richtlinien des BBS 
direkt zum Antragsformular

 

Wir kommen zu Euch!

Kontaktiere Marisa

Marisa Thomann
Bildungsreferentin

Tel. + 49 761/15246-38 (Mo-Mi)thomann@bsj-freiburg.de

Lass Dich und deinen Verein von der bsj zu den Themen Vielfalt und Inklusion schulen – egal ob Sportler*innen, Übungsleiter*innen, Vereinsvorstände oder alle gemeinsam. Nutze dieses Angebot als erste Maßnahme auf dem Weg eurer inklusiven Öffnung, als Unterstützung zur Umsetzung eurer Ideen oder für neue Inhalte.

Du brauchst Unterstützung?

Nimm Kontakt auf zur Servicestelle Inklusion 

Für alle Fragen rund um das Thema „Inklusion im Sport“ haben der Badische Sportbund Freiburg e. V. und der Badische Sportbund Nord e. V. eine Servicestelle eingerichtet. Zu den Themen Barrierefreiheit, Bezuschussung und Fortbildungen findest Du beim BBS eine kompetente Ansprechpartnerin.

 

Kontakt

Kim Früh
Servicestelle Inklusion beim Badischen Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (BBS)

Tel. +49 761/15246-34